Somat Logo

Spaghetti mit cremiger Avocado-Limetten-Sauce

Zutaten
Portionen: 2

  • 250 g Dinkel-Spaghetti
  • 2 Avocados
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 Cherrytomaten
  • 40 g Rucola
  • 1⁄2 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1⁄2 Limette (Saft)
  • 200 ml Gemüsebrühe oder Nudelkochwasser
  • 2 EL frischer Oregano zum Garnieren
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien: großer Topf mit Deckel, Schneidebrett, Zerkleinerer oder Standmixer, Messer, große Pfanne

Einen großen Topf mit Deckel drei Viertel voll mit Wasser füllen und bei großer Hitze zum Kochen bringen. Wasser salzen und Dinkel-Spaghetti hinzugeben. Hitze auf mittlere Temperatur reduzieren und für ca. 8–10 Min. bis sie al dente sind kochen.

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Dazu die Avocado schälen, entkernen und das Avocadofruchtfleisch in Würfel schneiden. Tomaten vierteln und Rucola grob hacken. Tomaten und Rucola bis zum Servieren zur Seite stellen. Knoblauchzehe schälen und Zwiebel in große Stücke zerkleinern. Avocadofleisch in den Zerkleinerer oder den Standmixer geben.

Knoblauchzehe, geschnittene Zwiebel, Olivenöl, Orangensaft, Agavendicksaft und Limettensaft zur Avocado in den Mixer geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles auf höchster Stufe für ca. 30 Sek. mixen. Dann die Brühe oder das Nudelkochwasser dazugeben und für weitere 10 Sek. auf höchster Stufe mixen.

Sobald die Dinkel-Spaghetti gar sind, abgießen und in eine große Pfanne geben. Avocadosauce dazugeben, gut vermengen und bei schwacher Hitze für ca. 2 Min. erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf Tellern verteilen.

Vor dem Servieren mit Tomatenvierteln garnieren.

Pasta mit frischem Oregano bestreuen, Rucola dazugeben und sofort servieren. Guten Appetit!

Sorgen ums dreckige Geschirr? Muss nicht sein!

Nach Ihrem #enjoytogether Moment müssen Sie sich keine Sorgen ums dreckige Geschirr machen.
Somat entfernt selbst hartnäckigsten Schmutz wie Fett und Eingebranntes, so dass Ihr Geschirr ganz einfach perfekt sauber wird.