Somat Logo

Schwedische Fleischbällchen

Zutaten
Portionen: 4

  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 1 Brötchen
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 100 ml Milch
  • 60 ml Schlagsahne
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Piment (gemahlen)
  • 2 TL Sojasauce
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Preiselbeermarmelade zum Servieren
  • Kartoffelpüree zum Servieren

Utensilien
große Schüssel, kleine Bratpfanne, Kochlöffel, Schneidebrett, Messer, Teller, Kühlschrank, große Bratpfanne

Schritt 1/8

1 Brötchen – 100 ml Milch
große Schüssel

Brötchen in kleine Stücke reißen und ca. 5 bis 7 Min. in Milch einweichen.

Schritt 2/8

1 Zwiebel – Pflanzenöl zum Braten
kleine Bratpfanne – Kochlöffel – Schneidebrett – Messer

In der Zwischenzeit Zwiebel fein hacken und in einer kleinen Pfanne mit etwas Pflanzenöl glasig dünsten.

Schritt 3/8

600 g Rinderhackfleisch – 1 Ei – 1 TL Piment – Salz – Pfeffer
Kochlöffel

Gedünstete Zwiebel, Rinderhackfleisch, Ei, Piment, Salz und Pfeffer in die Schüssel mit dem eingeweichten Brötchen geben und gut verrühren, bis die Zutaten vermengt sind.

Schritt 4/8

Teller – Kühlschrank

Hackfleischmischung mit den Händen zu Bällchen (ca. 3 cm) formen, auf einen Teller geben, zudecken und ca. 20 bis 30 Min. abkühlen lassen.

Schritt 5/8

1 EL Butter
große Bratpfanne – Kochlöffel

Butter in einer großen Bratpfanne schmelzen und die Fleischbällchen bei mittlerer Hitze von allen Seiten ca. 15 bis 20 Min. anbraten. Darauf achten, dass die Pfanne nicht zu voll ist. Gegarte Fleischbällchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Schritt 6/8

1 EL Mehl – 300 ml Rinderbrühe

Für die Sauce Mehl im restlichen Speiseöl andünsten und unter ständigem Rühren die Rinderbrühe hinzugeben.

Schritt 7/8

60 ml Schlagsahne

Anschließend die Sahne unterrühren. Sauce ca. 5 bis 7 Min. köcheln lassen, bis sie eingedickt ist.

Schritt 8/8

2 TL Sojasauce – Pfeffer – Preiselbeermarmelade zum Servieren – Kartoffelpüree zum Servieren

Zum Garnieren mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken. Fleischbällchen wieder in die Pfanne geben, in der Sauce schwenken und mit Preiselbeermarmelade und Kartoffelpüree servieren.

Sorgen ums dreckige Geschirr? Muss nicht sein!

Nach Ihrem #enjoytogether Moment müssen Sie sich keine Sorgen ums dreckige Geschirr machen.
Somat entfernt selbst hartnäckigsten Schmutz wie Fett und Eingebranntes, so dass Ihr Geschirr ganz einfach perfekt sauber wird.