Aubergine- Parmesan Auflauf

Zutaten
Portionen:
8

  • 3 Auberginen
  • 1 Zwiebel (weiß)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Rosmarin
  • 6 EL Basilikum
  • 2 TL Oregano (getrocknet)
  • 2 TL Thymian (getrocknet)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 750 g Tomaten aus der Dose (gewürfelt)
  • 500 g Mozzarella
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • Olivenöl

Utensilien: Schneidebrett, Messer, großer Topf, Pfanne, Backform, Backofen

Zwiebel fein würfeln und Knoblauch hacken. Basilikum und Rosmarin grob zerkleinern. Mit Oregano und Thymian würzen und Aubergine längs schneiden.

Olivenöl in Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 - 7 Minuten andünsten bis sie durchsichtig sind. Tomatenmark dazugeben und für weitere 1 - 2 Minuten dünsten. 

Tomaten in den Topf hinzugeben und zum köcheln bringen.

Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian und Rosmarin zu den Tomaten geben und für 10 - 15 Minuten zum köcheln bringen.

Olivenöl in Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Aubergine für ca. 2 - 3 Minuten pro Seite andünsten und anschließend zur Seite stellen.

Mozzarella in vergleichbare Scheiben wie die Auberginen schneiden.

Zwei Schichten aus Aubergine, Mozzarella und Tomatensoße in Backform machen.

Backofen auf 180 ° C vorheizen. Das Gericht mit Basilikum und Parmesan abrunden. In den Ofen für ca. 20 - 25 Minuten  geben bis es goldbraun ist. Mit frischen Basilikumblättern garnieren und warm genießen!

Sorgen ums dreckige Geschirr? Muss nicht sein!

Nach Ihrem #enjoytogether Moment müssen Sie sich keine Sorgen ums dreckige Geschirr machen.
Somat entfernt selbst hartnäckigsten Schmutz wie Fett und Eingebranntes, so dass Ihr Geschirr ganz einfach perfekt sauber wird.

Mehr entdecken