hole in the bread eggs

Ei im Körbchen

Zutaten
Portionen:
2

  • 4 Scheiben Brot (z.B. Bauernbrot)
  • 4 Eier
  • 300 g Saure Sahne
  • 100 g Crème fraîche 
  • 150 g Gartenkresse
  • 1/2 Zwiebel
  • 20 g Radieschen 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter zum Braten

Utensilien: Schneidebrett, Backofen, Messer, Ausstechform, große Schüssel, Schneebesen, große ofenfeste Pfanne

Backofen auf 160°C vorheizen. Zwiebeln fein würfeln. Gartenkresse grob hacken. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Mit einer Ausstechform Loch mittig aus den Brotscheiben stechen.

Saure Sahne, Crème fraîche, Radieschen, Zwiebeln und Gartenkresse in einer großen Schüssel vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Brot mit etwas Butter in einer großen Pfanne ca. 1 – 2 Min. bei mittlerer Hitze toasten. Sobald beide Seiten leicht gebräunt sind, jeweils ein Ei in die Mitte des Brots geben. Anschließend die Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 170°C für for 3 – 5 Min. backen, bis Eiweiß und Eigelb fest sind. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gartenkresse garnieren und mit Radieschen-Sahne-Dip servieren.

Sorgen ums dreckige Geschirr? Muss nicht sein!

Nach Ihrem #enjoytogether Moment müssen Sie sich keine Sorgen ums dreckige Geschirr machen.
Somat entfernt selbst hartnäckigsten Schmutz wie Fett und Eingebranntes, so dass Ihr Geschirr ganz einfach perfekt sauber wird.

Mehr entdecken