Pasta mit schneller Tomatensoße

Zutaten
Portionen:
2

  • 400 g Pasta
  • 300 g Tomaten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 Blätter Basilikum
  • 1/2 Zwiebel
  • 8 EL Olivenöl (aufgeteilt)
  • 2 getrocknete Tomaten in Öl
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 TL Meersalz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum zum Servieren

Utensilien: Schneidebrett, Kochlöffel, Pfanne, Messer, Standmixer, Topf

Tomaten vierteln und Strunk entfernen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Basilikum waschen, trocknen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und Zwiebelwürfel ca. 2 - 3 Min. anschwitzen. Vom Herd nehmen.

Die Hälfte der Tomaten, gebratene Zwiebel, getrocknete Tomaten in Öl, Knoblauch, Orangensaft, Agavendicksaft, Meersalz und Pfeffer in einen Standmixer geben. Ca. 1 Min. auf hoher Stufe mixen. Anschließend die restlichen Tomaten und Basilikum dazugeben und mit der Puls-Funktion vermengen.

Pasta in einen Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser geben und nach Packungsanleitung al dente kochen. Anschließend abgießen. Die Tomatensoße und gekochte Pasta in eine große Pfanne geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Basilikum servieren. Guten Appetit!

Sorgen ums dreckige Geschirr? Muss nicht sein!

Nach Ihrem #enjoytogether Moment müssen Sie sich keine Sorgen ums dreckige Geschirr machen.
Somat entfernt selbst hartnäckigsten Schmutz wie Fett und Eingebranntes, so dass Ihr Geschirr ganz einfach perfekt sauber wird.

Mehr entdecken