Die besten Küchenhelfer bringen mehr Freude in die Küche

Das erklärte Ziel jedes Küchenchefs: Die Zubereitung einer köstlichen Mahlzeit, die allen schmeckt. Dafür braucht es nicht nur gute Zutaten, ein kreatives Rezept und optimale Küchenhygiene; auch gute Küchenhelfer tragen ihren Teil zum Gelingen bei. Wir verraten Ihnen, welche Küchen-Gadgets bei den täglichen Koch-Herausforderungen punkten.

Was macht einen guten Küchenhelfer aus?

Damit der Küchenhelfer wirklich zum Helfer und nicht zur Enttäuschung wird, empfiehlt es sich, beim Kauf auf Qualität zu achten. Gute Küchenhelfer sind aus langlebigen, hochwertigen Materialien gefertigt; sie lassen sich leicht handhaben und reinigen. Im Idealfall lassen sie sich außerdem platzsparend verstauen.

Für welche Art Helferlein Sie sich entscheiden, hängt natürlich davon ab, was Sie am liebsten zubereiten und an welcher Stelle Sie sich Unterstützung wünschen. Schließlich benötigen nur wirklich passionierte Saucen-Fans ein Passiergerät, und nur leidenschaftliche Burger-Brater freuen sich vermutlich über einen Fleischwolf. Schaffen Sie sich daher nur solche Geräte an, deren Funktion Sie beim Kochen bereits regelmäßig vermisst haben. Wir stellen Ihnen unsere Auswahl der besten Küchenhelfer vor, auf deren Unterstützung Sie künftig vielleicht nicht mehr verzichten möchten.

Silikondeckel

Eine halbe Paprika, ein Viertel Zitrone ... Lebensmittel lassen sich nur selten in den fürs Rezept passenden Mengen besorgen. Reste können Sie zum Glück einfach im Kühlschrank aufbewahren. Dehnbare Silikondeckel halten die Lebensmittel zuverlässig frisch und sind absolut auslaufsicher. Sie lassen sich nach der Verwendung einfach in der Spülmaschine reinigen und viele Male wiederverwenden. Diese guten Küchenhelfer sind damit nicht nur praktisch und langlebig, sondern auch umweltfreundlich. Auch Frischhaltekugeln haben einen ähnlichen Effekt: Innerhalb zweier fest verschlossener Hälften bleiben die Lebensmittel frisch und der Kühlschrank außerdem geruchsfrei.

Knoblauchpresse

Echte Knoblauchfans brauchen eine Knoblauchpresse in der Besteckschublade. Mit nur einem einzigen Handgriff lässt sich die Struktur der Knoblauchzehen aufbrechen, sodass alle Knobi-Aromen optimal zur Geltung kommen. Die Knoblauchstückchen, die nach kurzem Druck die handliche Presse verlassen, verteilen sich außerdem besonders gleichmäßig im Gericht. Eine gute Knoblauchpresse lässt sich leicht in der Spülmaschine reinigen und gibt an die Lebensmittel keinen metallischen Geschmack ab. Der effiziente und platzsparende Küchenhelfer gehört damit sicher zu den besten Küchenutensilien überhaupt.

Edelstahlseife

Apropos Knoblauch: Der starke Eigengeruch von Lebensmitteln wie Knoblauch, Zwiebeln, Käse oder Fisch haftet nach dem Kochen noch lange an den Händen. Glücklich, wer ein gutes Küchen-Gadget dafür hat! Eine Edelstahlseife entfernt Gerüche effektiv und schonend von den Händen. Dafür reiben Sie die Seife einfach 20 Sekunden lang unter fließendem Wasser zwischen den Händen. Die rost- und seifenfreie Seife gehört damit zu den haltbarsten, pflegeleichtesten, umweltschonendsten und damit schlicht zu den besten Küchenhelfern.

Spaghetti-Maß

Spaghetti haben im trockenen Zustand nur sehr wenig Ähnlichkeit mit den leckeren, weichen Schnüren, die später auf dem Teller landen. Entsprechend kniffelig ist die Dosierung. Mit einem Spaghetti-Maß können Sie die exakte Menge der starren Nudeln abmessen, die Sie für Ihr Gericht brauchen – ganz nach den Bedürfnissen Ihrer Gäste, vom kleinen Hunger bis zum ganz großen.

Abgießhilfe

Auch das Abgießen des Nudelwassers ist eine heikle Angelegenheit: Schließlich sollen die Nudeln dabei im Topf bleiben und keine Bekanntschaft mit der Spüle machen. Eine Abgießhilfe hält die Nudeln zuverlässig im Topf und bewahrt Sie außerdem vor einer Verbrühung durch den Wasserdampf. Sie lässt sich nach dem Gebrauch ganz einfach in der Spülmaschine reinigen und ist dabei deutlich platzsparender als ein Standsieb.

Spiralschneider

Da wir schon bei Nudeln sind: Haben Sie schon einmal Gemüse-Spaghetti probiert? Nein? Dann ist der Spiralschneider, eines der besten Küchen-Gadgets überhaupt, vielleicht interessant für Sie. Mit unterschiedlichen Aufsätzen lässt sich damit verschiedenes Gemüse in leckere Nudelgerichte verwandeln. Werden Sie mit Zucchini, Karotten oder Gurken kreativ und begeistern Sie die Nudelfans am Tisch mit besonders gesunder und kalorienarmer Pasta!

Pizzaschere

Die besten Küchenhelfer sind nicht nur praktisch – sie machen die Arbeit in der Küche auch besonders harmonisch. Mit einer Pizzaschere wird das Aufteilen der Pizza zur einfachen, sauberen und gerechten Angelegenheit. Die Pizza wird ganz einfach in passende Stücke geschnitten, ohne Teller oder Backblech zu verkratzen; mit der integrierten Servierfläche landen die Stücke ruckzuck auf den Tellern der Gäste – und sind fertig zum Verspeisen.

Tubenquetscher

Zu den besten Küchenutensilien zählt natürlich auch ein Gadget, das die Arbeit in der Küche deutlich nachhaltiger macht. Mit einem Tubenquetscher ersparen Sie sich anstrengende Quetschen mit der Hand ebenso wie frustriertes und vorzeitiges Entsorgen. Stattdessen holen Sie mit einem Handgriff alles aus der Tube heraus! Die Tube Tomatenmark ist fast aufgebraucht, aber es braucht noch die entscheidende Menge für die Bolognese? Das sollte nun kein Problem mehr sein.

Schneidebrett mit Auffangbehälter

In der Küche wird improvisiert, reagiert und probiert. Im Eifer des Gefechts können sich die geputzten und geschnittenen Lebensmittel leicht mit bereits entfernten Schalen und Kernen vermischen. Es sei denn, Sie benutzen ein Schneidebrett mit integriertem Auffangbehälter, der Lebensmittel ganz einfach von Schnittabfällen trennt. Auch praktisch: Mit einem faltbaren Schneidebrett finden die geschnittenen Lebensmittel ebenso wie die Abfälle zuverlässig ihren Weg dorthin, wo sie hin sollen. So geht auch das Aufräumen und Spülen nach dem Essen gleich viel leichter von der Hand.

Wichtig: Wenn Sie Fleisch, Eier oder Fisch verarbeiten, sollte das Schneidebrett nicht mit anderen Lebensmitteln in Berührung kommen und bei 60 Grad Celsius in der Spülmaschine gereinigt werden – mit unseren Geschirr-Reinigern mit Multiaktiv-Formel oder Somat All in 1 Pro Nature wird es garantiert hygienisch sauber.

Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

#ENJOYTOGETHER